Heißer Scheiß live serviert: Konspirative Küchenkonzerte!

Bambi à la Château Moreille (für Nala and The Silkmonkeys)

Zutaten

  • ein selbstgeschossener Rehbock nach Wahl
  • Nudeln
  • Schattenmorellen
  • Schalotten
  • Rotwein
  • Fleischbrühe
  • Süßkirschen
  • Pfeffer und Salz
  • Senf
  • rosa Pfefferbeeren
  • etwas Zimt

Zubereitung

Reh erlegen und in mundgerechte Stücke zerteilen. Salzen und pfeffern. In Öl von allen Seiten anbraten. Nebenbei Nudeln al dente hinzaubern. Schalotten würfeln und im verbliebenen Bratfett dünsten. Mit Rotwein und Fleischbrühe ablöschen. Kirschen abtropfen lassen und den Saft dabei auffangen. Stärke in etwas Kirschsaft herumwirbeln. Die Hälfte des Saftes zur Sauce geben. Sauce mit Senf, rosa Pfeffer, Salz und einer Prise Zimt verfeinern. Kirschen dazugeben, aufkochen und mit angerührter Stärke binden. In die Rehaugen der Freundin schauen und schmecken lassen!