Heißer Scheiß live serviert: Konspirative Küchenkonzerte!

Zutaten

  • Zitronen
  • Kaffeepulver
  • Bittermandelaroma
  • Wasser
  • Maschine
  • evtl. einen Helfer

Zubereitung

Als erstes braucht ihr einen Jens Block, der Omi und Opi den Schnellkochtopf klaut und ihn so lange misshandelt, bis er zu einer Maschine transformiert, die selbst Alkohol per Luft konsumierbar macht.

Nun geht es ans Eingemachte: Zitronen auspressen und mit Kaffeepulver, Bittelmandelaroma und ein wenig Wasser im Schnellkochtopf auf 60 Grad erhitzen. Luft hindurchjagen und selbige, auf diese Weise aromatisiert, in Ballons abfüllen. Mit einer Klemme bis zum Servieren am Verflüchtigen hindern. Zum Verzehr geballte Ladung Luft durch geruchs- oder geschmacksbefähigte Körperöffnung einverleiben. Guten Turn!