Heißer Scheiß live serviert: Konspirative Küchenkonzerte!

Zutaten

  • Ouzo
  • Orangensaft
  • Grenadine

Zubereitung

Den Fruchtsaft zusammen mit einem Schuss Ouzo in ein schickes Glas geben und auf Eis legen. Ist der Ouzo erst einmal trüb und neblig, dann den Grenadine ganz langsam über das Eis gleiten lassen. An einem Strohalm entlang kann sich der Sirup am besten durch das dichte Gesöff manövrieren, um anschließend am Glasboden Ruhe zu finden. Öffnet den Mund, schließt die Augen und lasst euch die Sinne vernebeln!