Heißer Scheiß live serviert: Konspirative Küchenkonzerte!

Reis mit Scheiß (für Catharina Boutari)

Zutaten

  • Basmatireis
  • Möhren, Auberginen, Paprika, und was sonst noch so weg muss
  • Knoblauch, Ingwer
  • Bambusscheiben in Wasser, Sojasprossen
  • Safran
  • Pataks Currypaste Medium
  • Kokosmilch
  • Salz
  • Erdnussöl

Zubereitung

Den Reis mit Salz und Safran aufkochen und ziehen lassen. Knofi und Ingwer hacken und nebst einer ordentlichen Menge Pataks im Erdnussöl anbraten. Sämtliches frisches Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden und nach Farbe sortiert dazu werfen. Mit Kokosmilch fluten, etwas köcheln lassen. Sojasprossen und Bambus hinzufügen, salzen, mit Reis anrichten und freuen!