Heißer Scheiß live serviert: Konspirative Küchenkonzerte!

Wilhelmsburger Spargelschnittchen (für Thorsten Passfeld)

Zutaten

  • frischer Spargel (weiß, grün)
  • Frischkäse
  • Salz, Pfeffer
  • Baguette
  • Dekomaterial (Tomate, Basilikum)

Zubereitung

Spargel waschen, schälen, garen und im Kühlschrank von den Strapazen erholen lassen. Nach kurzer Gnadenfrist ohne Zögern dem Küchenmixer überantworten und mitsamt dem Frischkäse pürieren. Abschmecken, auf den gerösteten Baguettescheiben verteilen und mit zierlichen Lebensmittelkunstwerken pompös dekorieren. Reinbeißen und wissen: So genießt man im wilden Wilhelmsburg!