Heißer Scheiß live serviert: Konspirative Küchenkonzerte!

Thorsten Passfeld

Erstausstrahlung: Samstag, den 2. Mai 2009, 20:00 Uhr auf Tide TV.

Nils Koppruch musiziert in einem filigranen Märchenwald-Meisterwerk, das Thorsten Passfeld höchstselbst für ihn aus meterweise Papier herausgezaubert hat. Der Maler und Bühnenkünstler arbeitet sonst mit Altholz, das er mühselig von überall her heranschafft. Schwitzend und so gut wie alleine lässt er daraus „Kirchen des guten Willens“ oder „Erholungsheime für schuldbewusste Großstädter“ in die Höhe schießen. Nachdem dort die fantastischsten Ereignisse stattgefunden haben, lässt Passfeld alles wieder verschwinden und die Liebhaber seiner Werke bleiben mit traurigem Herzen und der globalisierten Weltproblematik alleine zurück. Ein schwacher Trost sind seine filigranen Holz-Kleinstwerke, die für den Hausgebrauch erworben werden dürfen. Als körperlich hart werkelndes Arbeitstier weiß der geborene Dinslakener genau, wie viel Fett oder Kohlenhydrate in jedem Lebensmittel vorhanden sind und wird in der konspirativen Küche eine große Hilfe sein.