Heißer Scheiß live serviert: Konspirative Küchenkonzerte!

Bernd Begemann

Er brachte schon in den 90ern mit „Bernd im Bademantel“ die Musik dahin, wo sie hingehört: nach Hause. Nun schwitzt und schwatzt Bernd Begemann mit bestens sitzendem Haupthaar und schlabberig sitzendem Sweatshirt beim Softball spielen. Nach dem Training gehts zurück zu Kapernklopsen in die Konspirative Küche.