Heißer Scheiß live serviert: Konspirative Küchenkonzerte!

I-FIRE

Dermaßen viele Musiker haben noch nie Marcos Küche gerockt! Mit Bläsern und allem Drum und Dran wird das neunköpfige Reggae/Offbeat-Kollektiv I-FIRE um die drei Sänger Raw, Free und Dub-ill-You die konspirative Küche zum Kochen bringen, während ihr eher unhanseatischer Essenswunsch „Mungoschmatze mit Kochbanane“ dem Moderatorenkoch die Schweißperlen auf die Stirn treibt. Die POWER-Reggae-Band verbindet gekonnt deutsche Texte mit treibenden Reggae Riddims und jamaicanische Roots mit modernen Hiphop-Sounds. Nicht unerwähnt bleiben sollte I-FIRES soziales Engagement für das Projekt „Baobab Family“, das sich um Straßenkinder in Kenia kümmert. Mehr Infos unter: i-fire.de oder myspace.com/ifire.