Heißer Scheiß live serviert: Konspirative Küchenkonzerte!

Kapelle Herrenweide

Bevor die vier Kapellmeister mit den schmalen schwarzen Krawatten ihren krächzenden Triumphzug um die Welt antreten, konnten wir sie für ein würziges Konzert in der konspirativen Küche mit Quetschkommode und Trompete ergattern. Die Herrenweidler klingen wie “Element of Crime“ gepaart mit Russisch Brot und Wodka. Da auch ihre Texte von erlesenem Geschmack zeugen, haben sie sich ihre “Kapellenklöpse nach Herrenweide Art“, die sie zusammen mit Moderator Marco verspeisen dürfen, redlich verdient. Mehr Infos unter: myspace.com/kapelleherrenweide.