Heißer Scheiß live serviert: Konspirative Küchenkonzerte!

Bei den bekloppten Beduinen

tl_files/konspirativ/content/news/2012/02/KKK 30 HGich.T auf der konspirativen Goabuehne.jpg

Es gibt Hauspartys und es gibt Zeltpartys. Und dann gibt es noch Zeltpartys im Haus. Letzteres allerdings ausschließlich bei den Konspirativen Küchenkonzerten, zu sehen am 17. Februar um 22:15 auf zdf.kultur.

Schuld ist jedoch nicht der Bossa Nova, sondern das Wiener Theater-Performance-Kollektiv God's Entertainment, welches das Küchen-Publikum mit dem Thema "Wohnen nervt" konfrontiert und passend dazu die Kombüse des Chefkochs in ein Beduinenzelt umdekoriert. Weil das allein aber nicht aufregend genug ist, haben wir uns auch noch die Künstler- und Musiker-Horde HGich.T ins Haus bzw. ins Zelt geholt, die dem ganzen Ambiente nicht nur den nötigen Goa-Touch verleiht, sondern auch in gewohnt ungewohnter Manier Tabus besingt, sie dabei bricht und schlussendlich der seit 30 Sendungen anvisierten Kombüsenzerstörung so nahe kommt wie keine Band zuvor. Hut ab, Turban auf und Turban ab für diesen exzellenten Exzess!

Ob Marco nach diesem Auftritt seine Küche noch bewohnen kann? Inschallah - So God's Entertainment will...

Zurück |

3 Kommentare, rede mit!

Kommentar von Voodooschaaf |

Also schoen und gut, aber Zitate von Duchamp auf Extasy wie sie der Herr HGich.T hinlegt, gehn ja so gleich mal gar nicht, reibt mich auf und scheinbar nicht nur mich wenn ich den ueberbordenden(*prust*) Applaus der Zuhoererschaft richtig verstanden habe.
Leutz, Kultur kann vieles sein, datt war es aber wirklich nicht.
Da wird fremdschaemen fuer mich wieder ein Wort welches ich gerne dafuer benutzen wuerde wenn ich noch des Sprechens faehig waere.
No way.
Man kann Exzellenz und Exzess auch durchaus gepflegt rueberbringen und muss sich nicht so eine gequirlte Faekalausscheidung antun, ich hab nur noch drauf gewartet dass sich der halbnackte Typ das Schwarzlichtschwert rektal einfuehrt.
Naechstes Mal gerne ein wenig weniger Niveaulimbo, dann is alles wieder jut.

Es gruesst das Schaaf

Kommentar von olaf |

Ab wann gibts die Sendung online?

Kommentar von Lena |

@olaf
In ca. eineinhalb Wochen gibt's die Sause auf unserem Youtube-Channel!