Heißer Scheiß live serviert: Konspirative Küchenkonzerte!

Konspirative KüchenKonzerte #22 Vogel/Hehemann & Ensemble Resonanz

Künstlerischer Punk trifft auf musikalische Klassik! Für uns spielt das selbstverwaltete Ensemble Resonanz eine Weltpremiere: Das atem-beraubende Stück „Aroura" des komponierenden Le Corbusier-Ingenieurs und zum Tode verurteilten Widerstandskämpfers Xenakis wird ohne Dirigent dargeboten.

Dazu, dazwischen und danach gibt’s eine Rauminstallation der beiden hoffnungsvollsten, radikalsten und kompromisslosesten Gewächse der HfbK Hamburg 2011 Stefan Vogel und Simon Hehemann.

2 Künstler, 12 Streicher und 12 Minuten braucht man für „Aroura"; es wird rauchen, donnern und leuchten und der Chefkoch flambiert dazu griechische Delikatessen. Andere nennen es „Clash of Styles", wir nennen es Konspirative KüchenKonzerte!